Herzlich Willkommen!

Posted on Mai 2nd, 2016 in Allgemeines by mira

Die Osteopathie gilt als keine wissenschaftlich untersuchte Therapie, da es aus Sicht der Wissenschaft keine ausreichenden Studien gibt, die einen gesundmachenden Einfluss auf den Menschen durch Osteopathie haben. Da leider zusehens Therapeuten abgemahnt werden, kann ich Ihnen nur im persönlichen Gespräch weiteres zur Osteopathie sagen. Unterdessen können Sie sich gerne auf den Internetseiten des VOD e.V. (Verband der Osteopathen in Deutschland e.V.) weiter informieren.
Innerhalb der ersten Behandlung (60 Minuten) wird ein Eingangsgespräch geführt, untersucht und behandelt. Folgetermine, wenn notwendig, werden meist innerhalb der nächsten 3-6 Wochen vereinbart.

Selbst die Schulmedizin ist zunehmend überzeugt von der osteopathischen Medizin, weil die Osteopathen eine mehrjährige Ausbildung absolviert haben. Unterrichtsfächer sind neben Anatomie und Physiologie auch Embryologie, Neurologie und weitere klinische Fächer.

Post a comment

You must be logged in to post a comment.