Über mich

Posted on Juni 15th, 2007 in Allgemeines by admin

Mira Jegoroff

 

Geboren bin ich 1972 in Lübeck. Nach der Waldorfschule machte ich eine Ausbildung zur Krankenschwester in einem großen allgemeinen Krankenhaus in Hamburg. Ich arbeitete mehrere Jahre in der Unfallaufnahme und Intensivstation. Anschließend sammelte ich Erfahrungen in zwei Arztpraxen - eine schulmedizinisch ausgerichtete und eine Privatarztpraxis, in der ausschließlich traditionell chinesische Medizin angewandt wurde.Dort bekam ich immer mehr Interesse an der Naturheilkunde, so dass ich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin machte und die Prüfung 2004 in Bad Homburg bestand.

Ich habe mir folgende Schwerpunkte gewählt:

  • klassische Homöopathie
  • Osteopathie/Kinderosteopathie

Für mich ist eine stetige Weiterentwicklung im Wissen und in der Persönlichkeit sehr wichtig, daher lege ich großen Wert auf regelmäßige Fort- und Weiterbildung.

Meine Aus- und Weiterbildungen:

  • Krankenschwester
  • Ernährungsberatung
  • 3 monatige Assistenzzeit in Hamburg bei Dr. Yao in einer TCM-Praxis
  • Heilpraktikerin
  • Kinesiologische Ausbildung (Health Kinesiology 1-7) in Kirchzarten am IAK Freiburg
  • Fremdenergien bei Klaus Schäfer (anerkannter Ausbilder der Health-Kinesiology in Deutschland)
  • Touch for Health I (bei Harry Hermann, anerkannter Ausbilder der Touch-Reihe)
  • “Soul Language of the Soul” bei Dale Schustermann
  • Dorn-Breuss Ausbildung bei Helmuth Koch
  • regelmäßige Fachfortbildungen im Bereich der Homöopathie und Naturheilkunde bei Dr. Jung, Heilpraktikerschule in Kronberg
  • Seminare über Schüßler Salze bei Eva Pester und Margit Mühler-Frahling
  • Spagyrik Seminare bei Dr. Gopalsamy Naidu
  • regelmäßige Teilnahme an Homöopathie-Seminaren (z.B. bei Tjado Galic)
  • Dozententätigkeit bei der Volkshochschule
  • vierjährige Osteopathie-Ausbildung am College Sutherland in Schlangenbad bei Wiesbaden mit dem Abschluss “staatlich anerkannte Osteopathin (Hessen)”
  • Assistentin und Dozentin am College Sutherland Wiesbaden, Fachbereich Cranium
  • Hospitation in der Kieferorthopädischen Praxis Fr. Dr. Kasperkowicz-Biela in Langen
  • “Klinisch-neurologischer Untersuchungskurs im Säuglingsalter”, St. Josef-Hospital in Bochum, Dr. med J. Hohendahl
  • “Anatomie und Ontogenesis - Grundprinzipien der metabolen und morphokinesischen Entwicklungsfelder”, Jean-Paul Höppner D.O.M.R.O, Burghausen
  • “Anatomie und Ontogenesis - Homunculus neurocranii”, Jean-Paul Höppner D.O.M.R.O, Burghausen

Ich würde mich über Ihren Besuch in meiner Praxis freuen.

Post a comment

You must be logged in to post a comment.